Kroatien ist leider keine Mückenfreie Zone.

 

 

Diese Viecher kommen vor allem in Sommer in warmen Monaten.

Man legt sich müde ins Bett und kaum ist man eingeschlafen geht es los und da suchen die Viecher ihre Opfer. Man hört dann ein zssssssssss.... 

Obwohl wir im ganzem Haus an allem Fenster und Türen extra die Fenster und Tür Läden mit Mucken Netz anfertigen lassen, kommen diese unsägliche Viecher durch. Wir haben auch einige Mücken Netze die in den Schränken sind, die man auch benutzen kann. Also bitte, bitte keine Kissenschlacht mit den Viechern machen, denn es bleiben Blutspuren an der Wand. Womöglich auch von Euch:) 

 

Also wenn nichts helfen soll, hier habe ich ein paar Tipps zusammengestellt.

 

Mücken lieben Schweißgeruch, süßes Parfüm, Wärme und Feuchtigkeit. Meistens legen die Ihre Larven irgendwo in kleinen Wasserpfützen.  

Ihre Opfer finden sie, indem sie den CO2-Gehalt in der Luft prüfen. Je größer die CO2-Konzentration, desto näher sind sie ihrem Opfer. Zum Beispiel Menschen. Sie geben CO2 über die Atemluft ab.

Einige sagen, wenn man Knoblauch ist, hat man den natürlichen Schutz. Selbst das funktioniert bei mir nicht. Irgendwie wirkten sich die Stoffe bei jedem anders aus. Ich kann eine ganze knolle essen und rieche überhaupt nicht danach. Dahingegen bei einigen Familien Mitglieder, wenn sie kleine Menge essen richte man es schon von der EntfernungJ

 

Mir hilft eine selbstgemachte Ölmischung (Olivenöl als Basis, gutes Ätherisches Lavendelöle und meine geliebte Zitronella). Ebenfalls nutze ich Kokosöls Spray. Das ist sehr angenehm und Eure Haut wird euch Danken dafür, glaubt mir. Kokosöl hilft auch sehr gut nach dem stich.

Wir haben uns mit einigen Sachen bewaffnet und einiges bereits Ausprobiert.

Falls jemand nicht diese geschmiere mag, wie z.B mein Mann, dann nutz nur noch Ganzkoerperschlafanzug. Lach…  

 

Ein Tipp. AloeVera Gel am besten im Kühlschrank aufbewahren und falls Ihr doch gestochen werdet wirkt AloeVera nach dem Stich am besten. Für draußen empfehle ich Kaffee zu verbrennen.

Aber das Beste ist einfach vor dem Schlafen mal Duschen und ja nicht die Viecher mit dem Gerüchen anziehen.. 

 

Hier ist eine Übersicht von verschiedenen Produkten die ich selbst ausprobiert habe:

 

Präventiv helfen folgende Ätherische Öle:

Teebaumöl

Lavendelöl

Zitronella

Zerdernholzöl

 

Nach dem Stich

Kokosöl

Aloe Vera Gel

 

Indoor

RAID Stecker

Autan

Fenestil gel

 

Mücken-Schutz Outdoor:

Räucherspiralen

Pulverkaffee oder Kaffeesud anzünden und damit räuchern.

 

 

Viel Spaß mit der Bekämpfung am besten ohne Mücken

 

 

 

 

 

 

 

 

 Infos über Krk 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 Veranstaltungskalender des Tourismusbüro 

 

 

 

 


Villa Mentha bei Facebook 

 

Kontakt: ma.koeffler(@)googlemail.com