Kommentare: 19
  • #19

    Katharina u. Jürgen (Sonntag, 05 November 2017 14:40)

    Das leider anfangs schlechte Wetter lies sich in der wunderschönen Wohnung mit ganz vielen Büchern bestens aushalten. Wir wurden von Marija stets bestens informiert. Es fehlte an nichts. Vielen Dank für die rundum entspannten Tage.

  • #18

    Dominik (Sonntag, 02 Juli 2017 14:21)

    Wir haben acht wunderbare Tage in der Villa Mentha verbracht. Es war sehr erholend! Das Haus ist superschön eingerichtet und bietet für zwei Familien genügend Raum. Besonders gefallen hat uns die fantastische Aussicht und die Ruhe der Umgebung.

  • #17

    Carsten (Mittwoch, 27 Juli 2016 13:13)

    Sehr schönes Appartement, in sehr schöner, ruhiger Lage mit weitem Blick über die Landschaft bis hin zum Meer. Der Ort Garica ist ziemlich zentral gelegen, sodass man von dort aus jeden Teil der Insel in einer kurzen Autofahrt erreichen kann und ist somit ideal gelegen, um die ganze Insel Krk erkunden zu können.
    Die Kommunikation mit Marija hätte besser nicht laufen können, wirklich sehr nette und einfache Gastgeber, die um einen schönen Aufenthalt in ihrer Villa Mentha bemüht sind. Alles in allem wurden alle Erwartungen an die Unterkunft erfüllt, und ist somit sehr für alle anderen Besucher zu empfehlen!

  • #16

    Britta und Lena (Mittwoch, 08 Juni 2016 11:26)

    Marija war eine wunderbare Gastgeberin. Die Kommunikation im Vorfeld war perfekt und wir wurden sogar mit Blumen empfangen:). Die Wohnung ist überragend. Super toll und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Auch Regentage lassen sich ganz wunderbar in dieser Wohlfühlen-Oase verbringen. Alles war blitzsauber und die Küche ist super ausgestattet. Die Wohnung besticht außerdem mit ihrer perfekten zentralen Lage auf der Insel. Der Fernblick aufs Meer von der gemütlichen und rießigen Terasse aus ist überragend!

  • #15

    Karen S. (Dienstag, 07 Juni 2016 18:32)

    Hier habe ich mein Lieblingsferiendomizil gefunden! Ein wundervolles Haus mit liebevoll eingerichteten Zimmern und einem traumhaften Ausblick. Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Vermieterin ist überwältigend. Es wurde alles getan, um uns den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Ein herzliches Dankeschön auch noch einmal an dieser Stelle, liebe Marija, für den herzlichen Empfang und die vielen liebevollen Details. Wir haben uns willkommen und rundum wohl gefühlt. Sogar an einer Yogastunde im wunderschönen Garten durften wir teilnehmen. In die Villa Mentha werden wir sicher wiederkommen.

  • #14

    Florian köni (Donnerstag, 21 April 2016 20:39)

    Wir hatten einen wunderschönen Aufenthalt in der Nebensaison (Anfang April) in diesem tollen Haus. Wir hatten uns dieses Haus komplett allein gemietet und wurden von den Vermietern persönlich empfangen. Es war alles wie erhofft und auf den Bildern zu entnehmen. Die Umgebung des Hauses ist sehr schön und lädt zu Spaziergängen ein. Die Aussicht ist atemberaubend. Wir würden jederzeit wieder dieses Haus für unseren Urlaub mieten. Vielen Dank an die Vermieter für den freundlichen Empfang (mit selbstgemachtem pflaumenschnaps). PS... Solltet ihr in ausgezeichneter Atmosphäre essen gehen wollen. Verpasst nicht die konoba nono in krk. Super lecker,super freundlich einfach klasse.

  • #13

    Annabel und Sven (Mittwoch, 24 Juni 2015 16:09)

    EIn wunderschönes Haus, liebe zum Detail. Haben uns sehr wohl gefühlt und jeden Tag gekocht.
    Wenn man abschalten will, kann man dieses Haus nur empfehlen.
    Wir kommen wieder:)

  • #12

    Claudia Hötzl (Mittwoch, 24 Juni 2015 15:23)

    In der Woche nach den bay. Pfingstferien (ideal, da wenig los und trotzdem schön warm) durften wir auf Krk einen wunderschönen, erholsamen Urlaub verbringen. Die Villa Mentha war ideal für unseren Aufenthalt von 3 Generationen, ebenso die gesamte Umgebung (Mini-Supermarkt, Spielplatz, Spazierwege). Dennoch sind sämtliche Ausflugsziele bequem in 7-30 Minuten mit dem Auto erreichbar. So besuchten wir gleich mehrmals den Sandstrand von Sveti Marek (10 Minuten), der es natürlich unserem Kleinkind, aber auch dem Opa ganz besonders angetan hatte. Ein anderer Lieblingsstrand war der Kiesstrand zwischen Nivice und Kiljac. An beiden Stränden sind schöne, schattige Liegeplätze vorhanden und sogar Schattenparkplätze. Die Abende verbrachten wir meist in der wunderschönen Altstadt von Krk (15 Minuten). Dort haben wir die verschiedensten Restaurants ausprobiert und waren jedes Mal begeistert! An einem Abend gab es allerdings schon auch selbstgekochte Spagetti, gewürzt mit Kräutern, die der Opa rund um die Villa Mentha gesammelt hatte. Hinterher Hugo mit Original-Villa-Mentha-Minze. Lecker!!!

  • #11

    Angelika Mandel (Dienstag, 26 Mai 2015 20:43)

    Ein wunderbarer Ort, eine wunderschöne Insel und viel Natur um uns herum. Wir konnten bei langen Wanderungen alles genießen und freuen uns jetzt schon auf unseren nächsten Besuch auf der Insel Krk und der Villa Mentha.

  • #10

    Reinhold und Vera (Mittwoch, 01 Oktober 2014)

    Einfach großartig. Die Villa Mentha.
    Vom pragmatischen her (wie auch schon unten beschrieben) ist ALLES da.

    Und die Atmosphäre haben die BesitzerInnen Marija, Matthias, Rebecca so fein gemacht und gestaltet ;-)))) dass es uns möglich war, uns ganz schnell sehr tief zu entspannen.
    Es ist Euch wirklich gelungen, einen ganz außergewöhnlichen Ort zu schaffen!
    Es war genau so wie wir es uns erhofft und gewünscht hatten. Mindestens... ach was, besser noch !!! ;-)
    Ein sehr herzliches Danke
    Reinhold, Vera + Melone (im Vera Bauch)

  • #9

    Karin und Boris (Mittwoch, 24 September 2014 17:49)

    Die Villa Mentha auf der kroatischen Insel Krk ist ein idealer Ort zum Entspannen, Entdecken und dank des perfekten WLAN sogar zum Arbeiten. Das Haus verbindet den Charme eines soliden Altbaus mit den Annehmlichkeiten zeitgemäßen Wohnens. Es ist alles da, was man braucht, blitzsauber und mit Stil.

    Von den Terrassen schweift der Blick über den Süden der Insel, links zum Festland, rechts zur rauen Nachbarinsel Cres. Alle Orte, Strände und Sehenswürdigkeiten von Krk sind in wenigen Minuten per Auto (das braucht man!) erreichbar. Es gibt schöne Wanderwege und eine erstaunliche Dichte an richtig alten Baudenkmälern bis in die Römerzeit zurück. Nicht unerwähnt bleiben darf der hiesige Weißwein Zlatina, äußerst lecker und bekömmlich.

    Von Landschaft und Lebensart ist dieser Teil Kroatiens so richtig der attraktive Süden, vielleicht nicht ganz so wettersicher, aber ansonsten absolut vergleichbar mit Spanien. Nur dass man als Kurzzeit-Bewohner keinen richtigen Zugang zur Sprache findet. Aber mit Deutsch und Englisch kommt man überall zurecht, und die Menschen sind sehr freundlich, nicht nur in der Gastronomiebranche.

    Zwei Stunden Flug ab Hamburg, das sind vier Stunden von Haus zu Haus, und schon ist man in einer anderen Welt. Die Betreuung durch das Gastgeber-Ehepaar Marija und Matthias Koeffler sowie ihre Vertrauten vor Ort war perfekt. Ein Urlaubs- und Lebensort, den wir allen empfehlen können, die den Strand und den Urlaubstrubel in erreichbarer Nähe haben wollen, ihn aber nach Feierabend gern hinter sich lassen.

  • #8

    Enrico, Nicolas und Lara (Sonntag, 27 Juli 2014 21:57)

    Idyllischer Weitblick von der Villa Mentha
    Es war ein sehr schöner,entspannter Urlaub den wir 3 für zwei Wochen genossen haben.
    Wir waren im oberen Bereich der Villa, von dort aus hat man einen super Blick auf die Gegend, besonders beim Frühstück oder beim Sonnenauf oder Untergang. Im Einhänge-Schaukelsessel kann man wunderbar relaxen. Grillen ist auch möglich auf der Terrasse. Das Internet ist perfekt und die Kücheneinrichtung sehr gut.Der Zustand des Studios ist neu und gepflegt. Waschmaschine, Geschirrspüler alles vorhanden.
    Vielen Dank für den gelungenen Urlaub! Nicolas,Lara, Enrico

  • #7

    Eva (Sonntag, 13 Juli 2014 01:34)

    Reisezeit: 23.6 bis 28.6.2014
    Es erwartete uns wie im Angebot beschrieben ein liebevolles eingerichtetes Studio im neu renovierten mediteranen Landhaus.
    Das Studio hat alles was man braucht. Es war sauber und gepflegt.

    Durch das eingezäunte Grundstück können die Hunde auf der Terasse und im Garten (sofern die anderen Gäste im EG nichts dagegen haben) frei herumlaufen.

    Die ruhige Ortschaft Garica liegt Zentral im Landinneren in der Mitte der Insel Krk. (ein kleines Lebensmittelgeschäft vorhanden). Von dort aus sind die Orte Vrbnik, Silo, Basca und Krk sehr gut erreichbar. Man hat einen schönen Ausblick über das grüne Land.

    Die Altstadt von Krk und ein Ausflug in den Naturpark östlich von der Stadt Krk mit den einsamen Buchten sind sehr mit Hunden empfehlenswert.
    Hundestrände: Silo (flacher Einstieg, feiner Kiesel, kein Schatten), Basca (weitläufig, natürlicher Schatten durch Hügel, Einstieg ins Meer und Liegeplatz felsiger) und Krk (klein, Süßwasserdusche).

    Vielen Dank an die freundliche Vermieterin Marija Koeffler, für die gute Betreuung und dem entgegengebrachten Vertrauen, sodass der Aufenthalt mit den Hunden bestens geklappt hat.

    Wir haben die Villa Mentha bereits unseren Freunden empfohlen und wir werden eines Tage sicher wieder kommen.

    Eva, Christian, Murmel, Pino

  • #6

    Sead & Adela Smajlovic (Montag, 30 Juni 2014 13:01)

    Wir waren eine Woche im Mentha Appartment, vom 23.-28.6.2014.
    Und es war einfach herrlich. Die Lage ist einfach traumhaft.. Der Blick von der Terrasse ist wunderschön.. Das Appartment ist super eingerichtet, man hat alles was man braucht und sogar darüber hinaus. Die Einrichtung ist sehr liebevoll und mit Geschmack.
    Was uns am meisten gefallen hat, ist einfach diese Ruhe und der Blick von der Terrasse..In der Früh aufzustehen und das Frühstück in Ruhe und bei diesem Ausblick zu geniessen...unbezahlbar!!!
    In 10-15min ist man in Krk, cca. 20min in Baska, 6-8min in Risika wo sich der wunderschöne Sandstrand befindet.
    Zu empfehlen ist die Stadt Krk mir ihren kleinen verwinkelten Gassen, tollen Restaurants und Caffes.
    Wer es etwas "hektischer" mag, der ist in Baska goldrichtig. Und wer nach 10h kommt, der wird schwer einen guten Platz auf dem langen Strand finden..
    Zum Schluss, möchten wir uns bei Fr. Marija Koeffler recht herzlich bedanken!! Sehr nett, immer erreichbar..einfach TOP!!!!

    PS: jos jednom, hvala puno na prelijepom odmoru u jos ljepsoj kuci i okolini.
    Sead & Adela Smajlovic

  • #5

    Christine Schlichter (Donnerstag, 07 November 2013 18:26)

    Wir haben in den Herbstferien das Mentha Appartement bewohnt. Zwei Jahre lang hatten wir die Villa nicht mehr gesehen. Toll, wie sich das Haus seitdem verändert hat und wie es besonders weiter an Qualitäten zugelegt hat. Die Villa Mentha hat sich uns als ein Ferienhaus präsentiert, in dem es an nichts, aber auch wirklich gar nichts gefehlt hat. Die hochwertige und liebevolle Ausstattung, das durchdachte Konzept von Wohnraum, Küche und Schlafzimmern, all die kleinen Details, das hat uns restlos begeistert. Als Krönung gibt es sogar ein WLan. Den grandiosen Blick von der überdachten oberen Terasse kannten wir ja schon, er hat uns jeden Morgen empfangen, das Frühstück im Freien war eine Lust. Das Ferienhaus liegt optiomal und zentral auf der Insel, ob für Badeurlaub oder Wanderurlaub ist es perfekt geeignet. Der kleine Laden im Ort oben an der Kirche deckt die notwendigsten Besorgungen, ansonsten ist auf der Insel alles zu finden, was das Herz begeht. Nur einen Ort weiter, in Vrbnik, wächst der einzigartige Zlathina Wein. Abends in der Villa Mentha, das Weinglas in der Hand, wenn der Blick über die Lichter der kleinen Orte auf der Insel geht und die Gedanken bis hinaus aufs Meer schweifen können, kommt die Frage, was kann der Urlaub sonst noch Besseres bringen? Genau, gar nichts! Und deshalb werden wir wiederkommen, in genau dieses Haus. Weil es so gar keine Wünsche offen lässt und dabei der Erholung so richtig den Weg bereitet. Schade, dass wir wieder abreisen mussten.

  • #4

    Regine Hamacher (Freitag, 05 Juli 2013 13:44)

    Liebe Familie Koeffler,
    unsere Zeit im Mentha-Appartment war sehr erholsam. Besonders die tolle, ruhige Lage mit absolut freiem Blick über hügelelige Wälder bis zum Meer war jeden Tag wieder ein Genuss. Nachts flöten dazu die Nachtigallen. Die stilvolle Einrichtung (bis hin zu scharfen Messern) haben wir als echten Luxus empfunden. Dazu das glasklare Wasser und kleine Buchten, die wir im Juni noch ganz für uns alleine hatten- einfach perfekt! Ganz herzlichen Dank auch für die Freundlichkeit, Flexibilität und Hilfsbereitschaft mit der Sie all unseren Wünschen und Problemchen begegnet sind. Regine und Claudio aus Köln

  • #3

    Adelaida (Dienstag, 02 Juli 2013 12:42)

    Liebe Marija,

    lange haben wir uns auf den Urlaub gefreut. Und wir wurden nicht enttäuscht! Villa Mentha ist traumhaft!
    Ein liebevoll eingerichtetes Apartment erwartete uns in Garica, wo wir uns von der ersten Sekunde an wohl fühlten.
    Die Idylle, Landschaft und der Duft nach Lavendel und Rosmarin (der Name ist Programm) ist unbezahlbar!
    Wir haben jeden Moment genossen und uns super erholen können.
    Garica hat die perfekte Lage: von hier kommt man überall schnell hin und Krk lässt sich wunderbar erkunden.
    Es war ein sehr schöner Urlaub, an den wir sehr gerne zurück denken. Auch unsere Hündin Hilde fand es toll und hat die Terrasse und den Garten geliebt.

    Ganz liebe Grüße von Adelaida, Simon und Hilde!

  • #2

    Stephanie Waßmann (Donnerstag, 20 September 2012 13:48)

    Wir waren vom 19.08. - 01.09.12 in der Villa Mentha und sind total begeistert von dieser wunderschönen, gelben Villa. Es hat unsere Erwartungen mehr als übertroffen und wir haben uns in jedem Winkel dieses liebevoll eingerichteten Hauses pudelwohl gefühlt. Die Lage ist einmalig und man kann fernab von jedem Trubel völlig entspannen.
    Marija, vielen Dank, dass wir unseren Urlaub in Eurer Villa verbringen durften - wir würden gerne noch einmal Eure Gäste werden, vielleicht im nächsten Sommer?!
    Bis dahin alles Gute und viele Grüsse von Steffi, Lina und Heiko aus dem Harz

  • #1

    Stefan Folberth (Donnerstag, 20 September 2012 13:48)

    Wir waren in den Pfingstferien 2012 bei Koeffler's und auf Krk. Und es war ein kroatischer Traum. Das Wetter hat super mitgespielt und unser Feriendomizil war einfach der perfekte Rahmen für einen erholsamene Urlaub.
    Das gemeinsame Frühstück auf der oberen Terasse, mit einem Panorama Blick über die Machia hin zum Meer und trotzdem die Berge von Kroatien zu sehen, war ein gelungener Start in den Tag. Was uns aber am meisten faziniert hat, war das Gezwitschere der Vögel rund um die Uhr.
    Und wenn man nicht zum Strand fahren will, bietet die Location genügend Platz auf der Terasse, oder dem Balkon, sein sonniges oder schattiges Plätzchen zu finden. Und die leichte Brise am Nachmittag sorgt immer für eine angenehme Abkühlung. Diese flaut dann zum Abend ab, so dass man die Stille des Abends wieder in sich aufsaugen kann.
    Die Nahversorgung auf Krk, oder in Garica ist ebenfalls unkompliziert. In den großen Gemeinden gibt es überall moderne Supermärkte, aber über den Kirchplatz in Luftlinie von 300 Meter hat es einen Dorfladen.
    Die schönen Strände der Insel sind ebenfalls einfach zu finden, und bieten von Sand bis Kiesel einen gelungenen Badeurlaub, auch Ende Mai. Doch Badeschuhe sollte man mitnehmen.
    Last nor least, der Charm der Villa Mentha lädt ein zu einem Wiederkommen. Wie auch wir.
    Die Familie Folberth aus Horb

 

 

 

 

 

 

 Infos über Krk 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 Veranstaltungskalender des Tourismusbüro 

 

 

 

 


Villa Mentha bei Facebook 

 

Kontakt: ma.koeffler(@)googlemail.com