Anreise mit Hund nach Kroatien

 Bevor ihr Euer Reise nach Kroatien plant, checkt erst einmal ob Euer Hund unter der verbotenen Hunderasse nach der Kroatischen Reisebestimmungen gehört.  

Verbotene Hunderassen (Stand 06/2017)

Die folgenden Hunderassen dürfen nicht nach Kroatien einreisen:

     - Bull Terrier und Miniature Bull Terrier (erlaubt nur mit FCI-Papieren)

   Pit Bull Terrier und aus seiner Rasse gezüchtet Hunde

   - Staffordshire Bull Terrier 

    American Staffordshire Terrier (erlaubt nur mit dem Heimtierausweis und Tierärztliche Bescheinigung das beide Mischlingsrassen eingetragen sind.

 

Was müsst ihr unbedingt von Papieren mitnehmen?

 

Bei der Einreise nach Kroatien gibt es immer noch Grenzkontrollen (siehe hiezu auf unser Seite Allgemeine Anreise Infos Punkt 2)  sowie Dokumentationskontrolle und Identifizierung seitens eines Zollbeamten am Grenzübergang. Da Haustiere keine Ware sind, müssen die nach den EU Bestimmung folgende Dokumente besitzen:

·         Besitz eines EU- Heimtierausweises

·         Besitz eines Mikrochips

·         Gültigkeit der TollwutimpfungBei der Impfung muss der Welpe mind. drei Monate alt sein; Die Erstimpfung muss zudem mindestens 21 Tage zurückliegen

In Kroatien unterwegs mit Hund

Ihr seid nun in Kroatien angekommen und gut die Anreise überstanden und ihr wollt sicher wiesen wie es so im allgemeinem mit dem Hund in Kroatien ist. Hier ein paar Allgemeingültigen Regeln:

Bitte beachte, dass immer und überall an das Tütchen für die Hinterlassenschaften Ihres Vierbeiners gedacht wird. Denn, in vielen Orten und Öffentlichen Plätzten gibt es nicht oder nicht ausreichend Tütchenständer.

In der Öffentlichkeit und in Strandnähe herrscht grundsätzlich Anleinpflicht. Außer auf den Stränden die für Hunde ausgewiesen sind. In öffentlichen Verkehrsmitteln muss Ihr Hund einen Maulkorb tragen unabhängig von Größe und Rasse. Kampfhunde müssen überall in Kroatien einen Maulkorb tragen 

Auf den innerkroatischen Fähren gibt es überhaupt kein Problem mit einem Hund. Die Vierbeiner dürfen auch mit an Deck. Bitte beachtet, dass, während der Überfahrt ihr Hund nicht alleine im Auto bleibt. Auch nicht mit kleinem Spalt von Offenen Fenster. Wir haben es immer wieder auf unseren Recherchen reisen erlebt, dass der Autohalter per Lautsprecher ausgerufen wird um sein Vierbeiner aus dem Auto zu befreien. Ich denke es ist selbstverständlich, aber mache unterschätzten diese Hitze auf dem Offenem Meer.  

 

Einige berichten, dass keine Mitnahme eines Hundes etwa auf die Tagesausflüge zu den Inseln nicht immer möglich ist. Unser Tipp: Da es sich meistens um Privatanbieter handelt, fragt doch vorher, meist sind die Kapitäne kulant. Ebenso gilt es für Personenfähren bzw. Katamaranen. Unsere Freunde haben einen Hund und sind regelmäßig mit dem Hund auf den Katamaranen unterwegs sind. Einfach mal Fragen.

 

Mit dem Hund im Restaurant in Kroatien

 

Die Kroaten sind sehr hundefreundlich und in vielen Restaurants sind Hunde akzeptiert und meinst bekommt der sogar eine Wasserschale angeboten.

Mein Tipp, insbesondere, wenn Ihr im Innenbereich speisen möchtet, empfehle ich den Kellner zu fragen. Denn, oft ist es so, dass die Gastwirte kein Problem damit haben, dennoch könnte sein das es sich die Gäste beschwären. So kann der Kellner einen gegienten Platz für Euch finden. Und hier gilt auch die Regel, der Hund sollte angeleint werden. Wir haben bereits angefangen die Restaurantsempfehlungen für unsere Gäste zusammenzutragen.

 

Mit dem Hund am Strand

 

Offiziell sind zwar Hunde an den kroatischen Stränden verboten, aber dennoch gibt es die Möglichkeit auf sogenannten "wilden" Stränden, d.h. Buchten o.ä. kann man auch mit Hund unbeschwert baden. Natürlich haben auch viele Gemeinden extra ausgewiesene Strände für Vierbeiner errichtet. Wir haben für die Gäste der Villa-Mentha die Strände auf der Insel Krk zusammengetragen und diese findet ihr HIER.

Auf den Ausgewiesenen Hundestränden befinden sich Abfalleimer und dennoch auch hier gilt natürlich das Tütchen für die Hinterlassenschaften Ihres Vierbeiners nicht vergessen mitzubringen. 

 

Maulkorb- und Leinenpflicht

Siehe Kapitel "Allgemein Regeln"

 

Tierärzte

Siehe auf unser Seite Hundestrände.

 

Nicht überall sind die Schilder oder Ansagen auf andere Sprachen übersetzt. Damit Sie vor Ort auch wissen, wann Ihr Vierbeiner erlaubt ist und was nicht, hier einige hilfreiche Übersetzungen. 

 

Kroatisch                               Deutsch

Pas                                         der Hund

Kućni ljubimci                           Haustiere

Plaža za pse                             Hundestrand

Pazi ! Oštar Pas                     Vorsicht,bissiger Hund!

Vodite pse na povodniku        Hunde an die Leine nehmen!

Psi nisu dozvoljeni                  Hunde sind nicht erlaubt

Psi su dozvoljeni                     Hunde sind erlaubt

 

 

 

Wie sieht, Kroatien ist doch ein Gast und Hundefreundliches Land. Wer sich, wie auch zu Hause den Regeln konform verhält, dem steht auch in Kroatien ein wunderschöner Urlaub nichts im Wege.  

Quelle:  Eigene Erfahrungen und viel Recherchearbeit in Bezug auf unseren Reiseführer

Die Bestimmungen: Ministeriums für Landwirtschaft 

 

In der Villa-Mentha sind Hunde Herzlich willkommen. Ideal sind die beiden Studios Palmen  und  Oleander da die beiden Studio direkten Ausgang zur großen Terrassen haben. 

 

 

 

 

 

 

 

 Infos über Krk 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 Veranstaltungskalender des Tourismusbüro 

 

 

 

 


Villa Mentha bei Facebook 

 

Kontakt: ma.koeffler(@)googlemail.com